Schullüftung

Nie war die optimale Lüftung von Schulräumen wichtiger als heute

Gesunde, frische Raumluft für Schulkinder und Lehrkräfte dank Zehnder Lüftungssystem mit Zehnder ComfoAir Q600 Enthalpie. Jetzt mit bis zu 80% BAFA Förderung für Neuinstallationen sowie die Um- und Aufrüstung bestehender Anlagen an Schulen.

In der Corona-Pandemie kommen die Vorteile unserer Lüftungssysteme besonders zum Tragen. Der kontinuierliche Luftaustausch reduziert die Aerosole deutlich und senkt so das Corona-Infektionsrisiko. Die Zehnder Schullüftung wird mit dem ComfoAir Q600 Enthalpie und vordefinierten Luftverteil-Komponenten installiert, die an die örtlichen Bedingungen im Klassenzimmer angepasst werden können. Das System versorgt das Klassenzimmer permanent mit frischer, gefilterter Luft, die über den integrierten Wärmetauscher vorerwärmt wird.

Seit wir das Zehnder Lüftungsgerät in unserem Klassenzimmer haben, hat sich die Luftqualität und Raumtemperatur deutlich verbessert.
So das Feedback der Klassenlehrerin in einem oberbayrischen Schulprojekt.

Schluss mit der Erkältungsgefahr durch ständiges Stoßlüften

Das ständige Stoßlüften über die Fenster kann mit der Zehnder Schullüftung vermieden werden. Der Luftaustausch erfolgt vollautomatisch. Kälte, Hitze und Außenlärm bleiben draußen. Die eingebauten Filter entfernen Staub und Pollen aus der Außenluft.

Das Wichtigste: Schüler und Lehrer können sich aufgrund des niedrigen CO₂ Gehalts besser und länger konzentrieren. Insgesamt entsteht eine sehr gute Lernatmosphäre, da Klassenräume mit verbrauchter Luft vermieden werden. Doch auch die Schulträger profitieren: Durch die im Gerät integrierte Wärmerückgewinnung lassen sich die laufenden Heizkosten deutlich senken.

Die Geräte können raumweise nachgerüstet werden, was insbesondere im Falle einer Sanierung sehr hilfreich ist.

Genau dort im Einsatz, wo Bedarf besteht

Das Schullüftungssystem ist vor Ort sehr gut integrier- und anpassbar bezüglich Montage und Luftverteilung. Es bietet viele Regeloptionen inklusive bedarfsgerechter CO₂-Steuerung. Jeder Raum lässt sich individuell regeln. Optional kann ein speziell auf den Unterrichtsablauf abgestimmtes Zeitprogramm im Lüftungsgerät hinterlegt werden. Somit kann z. B. in den Pausen auf maximale Lüfterstufe hochgefahren werden. Der eingebaute Enthalpietauscher bewirkt eine komfortable Wärme- und Feuchterückgewinnung.

Vorteile

  • Einsetzbar in Sanierung und Neubau
  • Speziell in der Sanierung können Lüftungsgeräte raumweise nachgerüstet werden
  • Das Schullüftungssystem hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Optionale Einbindung in die Gebäudetechnik
  • Hohe Energieeffizienz und hohe Wärmerückgewinnung

Downloads